• dobernase

Mein Freund Hakennase und ich

Hi Leute,


hab ich euch schon erzählt, dass bei uns auch witzige Federbälle mit Hakennasen wohnen ?

Echt nicht, naja dann will ich das mal schnell nachholen.

Die komischen Wichtel wohnen wohl schon seit fast 20 Jahren bei meinen Zweibeinern, also schon weit vor meiner Zeit.


Wer kommt denn da die Treppe hoch ?

Die sind ganz schon neugierig, schauen z.B. in unsere Näpfe, ob da noch etwas zu finden ist. Pfff, als ob wir da etwas drin übrig ließen.

Blöd finde ich aber, dass die auch immer etwas von den leckeren Äpfel, Möhren und anderem frischen Leckerzeug abbekommen.


Ich habe fertig....

Dabei sind das voll die Verschwender, denn sie knabbern zwar drauf herum, aber zerschreddern die Leckereien oft, um sie im nächsten Moment durch die Gegend zu schleudern. Ich sag euch, es sieht immer ziemlich wüst aus, da wo die etwas gefressen haben.

Also so Schweinchen sind wir Hunde nicht, echt keine Tischkultur haben die!


Ich hingegen bin da sehr reinlich und laufe dann dort hin und beseitige die Überreste, damit es hier wieder ordentlich ausschaut.

Zum Glück baden sie wenigstens regelmäßig....


Lissy kontrolliert, ob sich die Gräulinge ordentlich geduscht haben

Für eine Sache beneide ich die Krummschnäbel ganz besonders. Sie können durch die Lüfte fliegen. Die Flugbomber sausen hier über unsere Köpfe hinweg, oft von einem Zimmer ins andere. Hier stehen sogar Kletterbäume für die rum, wo sie gerne drauf hocken.

Sie laufen aber auch sehr gerne auf dem Boden herum.


Einen von den Gräulingen mag ich besonders gern. Da wo ich liege, ist er auch sehr gerne und manchmal krault er mich sogar etwas.



Ob ihr es glaub, oder nicht, die können sogar sprechen wie Zweibeiner. Sie rufen z.B. unsere Namen und manchmal erteilen sie uns sogar Befehle. Haha, als ob ich darauf hören würde. Bin doch nicht doof. Da nützt es auch nix, wenn sie sich sogar genau wie Frauchen anhören. Ich höre halt nur auf´s Original-Frauchen!


Alles in allem schon echt coole Gesellen, diese Papageien, wie sie wohl offiziell heißen.


Ach ja, falls ihr neugierig auf unsere Papageien geworden seid und mehr über sie wissen möchtet, schaut doch mal auf deren Seite vorbei:


www.meine-papageien.de


Euer Tyson


Sicherheitshinweis:

Papageien und Hunde bitte nie unbeaufsichtigt lassen, auch wenn sie sich noch so gut verstehen!


#dobernase #dobermann #papageien #graupapagei #mohrenkopfpapagei #zwergpinscher #freunde


65 Ansichten
© 2018 von Dobernase-Blog. Erstellt mit Wix.com
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now