• dobernase

3. Woche - Das Trio versteht sich super


Josie sitzt mit Tyson und Spike gemeinsam im Hundebett
Drei auf einen Streich

Unsere drei Fellnasen verstehen sich echt super. So einfach hatten wir uns das wirklich nicht vorgestellt. Sowohl Spike, als auch Tyson haben schon mal mit Josie im Hundebett gelegen und geschlafen, obwohl genug Ausweichmöglichkeiten an Hundebetten vorhanden sind.

Wirklich so schön zu sehen, wie toll unsere beiden Buben Josie in unser "Rudel" aufgenommen haben.


Josie und Spike schlafen gemeinsam im Hundebett
Zwei Schnarchnasen

Ersten Besuch hat Josie ebenfalls gut gemeistert. Als unsere Tochter mit unserem Enkelchen da war, bliebt sie beim ersten Mal ruhig im Hundekorb des Wohnzimmers liegen und hat das Schauspiel beobachtet.

Besonders aufmerksam verfolgte sie, wie Enkelchen Matheo Dobi Tyson den Ball geworfen hat und dieser ihn zurück brachte.

Dieser kleine Zweibeiner erschien ihr beim 3. Kurzbesuch wohl dann auch nicht mehr gefährlich und sie verließ sogar kurz den Kundekorb und lief herum.

Wir achten natürlich mit Argusaugen auf die Beiden und lassen Matheo nicht in ihre unmittelbare Nähe laufen, der Kundekorb ist als sicherer Rückzugsort für ihn auch absolut tabu !


Josie kommt nun immer öfter aktiv von alleine auf uns zu und lässt sich streicheln 🥰. Das Training mit den Leckerlis, welche wir mit immer mehr Abstand zu ihr hingehalten haben, hat wohl ergänzend gut dazu beigetragen.

Auch ihr Geschäft hat sie nach gut zwei Wochen endlich zum ersten Mal im Garten verrichtet. Zuerst Pipi und zwei Tage später auch das große Geschäft.

Zuvor konnte sie dort unsere Buben dabei schon oft beobachten und an deren Hinterlassenschaften schnüffeln und dann hat sie wohl auch ihren "Senf" mal dabei geben wollen 😄.


Josie und Spike im Garten
Josie und Spike

Wir gehen aktuell ca. alle 3 Stunden mit den Hunden in den Garten, sowie direkt nach dem Aufstehen morgends und nach dem Fressen, damit Josie auf diese Tour hoffentlich auch bald stubenrein wird. Sie läuft schön zügig mit hinaus und macht dabei mittlerweile meist artig in den Garten.


Mit einem ersten kurzen Gassigang warten wir aber noch.

Josie soll zunächst noch den Garten weiter als unser "Revier" verknüpfen und damit richtig vertraut sein.

Das an der Schleppleine mitlaufen muss noch vertieft werden.

Sie läuft mittlerweile zwar schon mal hinter mir an der Leine her, aber ich zwinge sie weiterhin nicht in eine Richtung und lasse sie meist noch zum Erkunden ihre Wege gehen. Wenn sie manchmal in einem noch unsicheren Moment still da steht, locke ich sie mit einem Leckerli aus der Reserve, was allgemein schon ganz gut funktioniert.


Uns noch eine tolle Neuigkeit:

Die Nacht verbringt Josie seit 3 Tagen nun bei uns im Schlafzimmer in dem dort für sie bereitgestellten Kundekorb ❤️😴❤️.

Es ist so schön zu erleben, wie sie nun dazugehören möchte und uns immer mehr Vertrauen schenkt 🥰.

Wir sind mächtig stolz auf unsere süße Italienerin, auch darauf, was sie in so kurzer Zeit schon gemeistert hat!


#angsthund #auslandshund #tierschutzhund #schleppleine #vertrauen #entwicklung




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen