top of page
  • dobernase

Unverschämter grauer Typ

Heute war ich mal wieder gefragt 😀

Naturteich

Wir haben bei uns im Garten zwei große Biowassernäpfe, die meine Zweibeiner auch Gartenteich nennen.

Der eine ist nur für die Natur und kleine Wasserlebewesen, wie Frauchen immer sagt.


Dort schwirren viele lustige Insekten rum und Frösche hopsen dort auch umher.

Sogar Eidechsen hausen dort.


Ab und zu kommt sogar eine Ringelnatter zu Besuch.







In dem anderen, größeren Teich hausen zusätzlich Fische, die mich immer so lustig aus dem Wasser anschauen.

Dobermann Tyson am Gartenteich

Herrchen und Frauchen werfen mehrmals täglich so kleine runde Leckerli-Perlen ins Wasser, die von den Fischen gierig verschlungen werden.

Die Perlen schmecken gar nicht so schlecht, hab schon mal ein paar daneben gefallene probiert. Aber irgendwie sind die wohl nur für die Flossenträger reserviert, da wir Hunde die leider nie in den Napf bekommen 🙁.

Oftmals huschen kleinere Vögel hier im Garten umher und baden und trinken dort schnell mal einen Schluck, was für mich auch völlig ok ist. Schließlich kenne ich Flattermänner, da welche mit in unserem Haus leben.

Heute kreuzte aber mal wieder der unverschämte graue Typ namens Fischreiher hier auf. Der ist echt komisch drauf. Meist latscht er in den Naturteich.

Anstatt zu trinken oder zu baden, wie andere Flattermänner es tun, steht der nur drumm rum und starrt ins Wasser.

Ob der da mal was drin verloren hat 🤔?


Heute ging er dann noch zum großen Teich mit den Fischen rüber. Dort traut er sich aber nicht so wirklich ran und schleicht nur in gewissem Abstand prüfend drumherum.

Ich vermute, dass er da schon mal mit der komischen dünnen Schnur Bekanntschaft gemacht hat, die einem einen kleinen schwachen Zuck verpasst, wenn man drankommt. Ist mit auch einmal passiert, da hatte ich mich echt erschrocken ey. Das war zwar nicht wirklich schlimm, fand ich aber trotzdem voll doof. Da halte auch ich lieber Abstand. Nennt sich wohl Stromzaun.


Jedenfalls hat Frauchen sicherheitshalber schnell die Terrassentüre aufgemacht, damit ich ihn verscheuchen kann 👍.

Irgendwas kann mit dem Typ ja nicht stimmen. Bei anderen Flattermännern macht Frauchen nie so einen Aufstand.

Natürlich bin ich mit Volldampf rausgesprungen und hab ihm Bescheid gesagt, dass er verschwinden soll.

Ha, der hatte echt die Hose voll und ist gleich abgedüst.

Will ich ihm aber auch geraten haben!

Der Schlingel lernt es aber auch nicht und kommt ab und an immer wieder mal vorbei 😒.

Naja, für die nächsten Wochen dürfte er wohl mal wieder genug haben. Vielleicht begreift der Typ ja irgendwann mal, dass er hier einfach nichts zu suchen hat.

Ich halte auf jeden Fall schön weiter Wache am Teich!


Euer Tyson


Dobermann Tyson am Gartenteich
45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page